Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Ziele dieser Weiterbildung ist die Festigung der Grundkenntnisse der Ladungssicherung.

Sie ist geeignet für Mitarbeiter in Transportunternehmen, Speditionen, Beladungsdiensten,

Lagerarbeiter und Arbeiter aus Forst- und Landwitschaft.

Die Weiterbildung zur Ladungssicherung dauert insgesamt 3 Tage, umfasst 22 Stunden

a 45 Minuten theoretische Ausbildung und 2 Stunden a 45 Minuten praktische Durchführungen

und Anwendungen.

Diese Maßnahme ist zertifitziert und mit einem Bildungsgutschein förderfähig.

Inhalte dieser Weiterbildung sind
- die Ladungssicherung nach VDI
- physikalische Grundlagen
- Ladungssicherung
- Arbeitsanweisungen
- praktische Berechnungen
- praktische Übungen am Fahrzeug

Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer Weiterbildung Ladungssicherung.