Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Was man mit der Klasse A  fahren darf

Krafträder, auch mit mit Beiwagen der Klasse A mit einer Nennleistung von mehr als 50 cm³ .

Mindestalter : 24 Jahre

Einschluss der Klasse AM und A1 und A2

Theoretische Ausbildung und Prüfung

Theoretischer Unterricht in Doppelstunden zu je 90 min

bei Ersterteilung  12 Stunden Grundstoff               

                            + 4 Stunden klassenspezifischer Unterricht  Klasse A

             

bei Erweiterung von A1    6 Stunden Grundstoff

                             +  4 Stunden klassenspezifischer Unterricht Klasse A

 

bei Erweiterung von A2  Keine theor. Ausbildung und Prüfung

 

Theoretische Prüfung

frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters ( 24 Jahre)

bei Ersterteilung:  20 Fragen zum Grundstoff und 10 Fragen zum klassenspezifischen Zusatzstoff A

                                 zulässige Fehlerpunktzahl: 10 ( es sei denn, zwei Fragen mit Wertigkeit 5 werden falsch beantwortet)

bei Erweiterung: 10 Fragen zum Grundstoff und 10 Fragen zum klassenspezifischen Zusatzwissen A

                               zulässige Fehlerpunktzahl : 6

 

Wiederholungsprüfung bei Nichtbestehen: nach 14 Tagen

 

Praktische Ausbildung und Prüfung

Ausbildungsfahrzeug Suzuki 600 GSR                                             

Fahrstunde zu 45 min

Bei Ersterteilung

- Grundfahrausbildung, Sicherheitskontrolle, Vor- und Nachbereitung
- 5 Überlandfahrten a 45 min
- 4 Autobahnfahrten
- 3 Beleuchtungsfahrten

Bei Erweiterung (Vorbesitz Klasse A1)

- Grundfahrausbildung, Sicherheitskontrolle, Vor- und  Nachbereitung
- 3 Überlandfahrten a 45 min
- 2 Autobahnfahrten
- 1 Beleuchtungsfahrten

Bei Vorbesitz Kl. A2

 Nach zwei Jahren Besitz der Klasse A2 kann die Fahrerlaubnis Klasse A mit einer Aufstiegsprüfung erworben werden.

 Hierfür müss nur eine praktische Fahrprüfung erfolgreich absolviert werden.


Praktische Prüfung

frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters ( 20/24 Jahre)


Prüfungsdauer:  60 min

Wiederholungsprüfung bei Nichtbestehen: nach 14 Tagen